Cape Treasures

Philosophie «Cape Treasures» steht für ethisch hergestellte Produkte vom Kap, mit grösster Sorgfalt und den besten Rohstoffen zubereitet von Menschen aus der Kap Region.

Die Geschichte der Küche der Kap-Region gleicht einem Märchen, fein gewoben aus wohl gehüteten Familienrezepten von Immigranten und Besuchern aus fernen Ländern. Von Generation zu Generation überliefert, wurden die Rezepturen mit frischen, lokalen Produkten verfeinert und weiterentwickelt. Auf diese Weise entstand ein sinnliches Geschmackserlebnis, welches die Vielfalt an feinsten Gewürznuancen und die ursprüngliche Herkunft der Rezepte authentisch interpretiert.

Hergestellt werden die Produkte von Cape Treasures in der Nähe von Malmesbury im Swartland. Swartland ist eine Gemeinde an der Westküste Südafrikas. Dort werden auf grossen Feldern Gemüse und Kräuter gepflanzt und von Hand bewirtschaftet und geerntet. Der Boden ist sehr nährstoffreich, es hat viel Sonne und saubere Luft. Das ist der Grund, warum Cape Treasures keinerlei Düngemittel benötigt. Frühmorgens, wenn die Sonne noch nicht so brennt, wird geerntet und danach alles von Hand verlesen, geschält, geschnitten und verarbeitet.

 

Die Rezepte werden in der Firmen internen Küche – die sogar einen Pizza-Steinofen hat – getestet und verfeinert, bis alles stimmt.


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.