Hersteller: AlpenHirt

Dank Adrian dem AlpenHirt aus dem Bündnerland wissen wir wieder wie ein richtiges Bündnerfleisch schmecken soll.

Der AlpenHirt der vierten Generation, wuchs in Tschiertschen auf und steht, wie seine Vorfahren, für gesunde und gute Lebensmittel. Die Art und Weise wie diese entstehen, lernte er von klein auf bei seinem Grossvater, dem begeisterten Kleinproduzenten von Bündnerfleisch und seiner Mutter, der leidenschaftlichen Köchin.

Bereits sein Urgroßvater, welcher auf dem AlpenHirt Logo verewigt ist, stellte mit großer Leidenschaft Trockenfleisch her, das dank der Bündner Bergluft ohne Zusatzstoffe und ohne den Einsatz von Räucherkammern schonend konserviert werden konnte. Heute mehr als 100 Jahre später veredelt Adrian das Trockenfleisch noch immer nach derselben ursprünglichen Rezeptur. Dabei wird stets auf den Einsatz von Zusatzstoffen, wie dem normalerweise verwendeten Pökelsalz verzichtet. Für die Herstellung der Trockenfleisch Spezialitäten wird stets nur das Fleisch eines einzigen Tieres verwendet, dies garantiert ein fast vergessenes Geschmackserlebnis. Nebst dem Genuss legt AlpenHirt auch großen Wert auf die Transparenz, so kann jedes einzelne Tier, das für eine  Spezialität verwendet wurde, bis zum Ursprungsort zurückverfolgt werden.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.