Hersteller: Paiarrop

„Als mein Vater noch ein kleiner Junge war hat er jeden Tag ein Stück „Pan mit arrope“ (Brot mit süssem Trauben-Syrup) gegessen, worauf sein Freund angefangen hat, ihn paiarrop zu nennen (pan+arrope im valencianischen Dialekt)“ erklärt Andres Valles, der zusammen mit seinen Brüdern das 1987 gegründete Unternehmen mit dem gleichnamigen Namen, Paiarrop, führt. Bis heute stellt Paiarrop Weihnachts-Süssigkeiten mit dem gleichen Rezept her: Traditionell und mit Früchten aus der Region. 

Die Geschichte ist einfach erzählt: Arrope wurde seit jeher in L‘Alcudia, einem kleinen Dörfchen 35km entfernt von Valencia, hergestellt. Es wurde während des Krieges als Ersatz für Zucker verwendet. Amalio (Paiarrop) hat darauf entschieden es zusammen mit anderen typisch mediterranen Früchten, die er selber anpflanzte, zu verkaufen. Schritt für Schritt, fügte er seinem Sortiment weitere hausgemachte Spezialitäten hinzu, wie beispielsweise einen Kuchen mit Feigen und Mandeln. Das eingenommene Geld investierte er in einen grossen Kochkessel um darin Marmelladen und Pasten herzustellen, genauso wie sie bereits von seinen Eltern hergestellt wurden. 


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Feigenpaste aus Spanien von Paiarrop Feigenpaste, 115g
Inhalt 115 Gramm (CHF 0.04 * / 1 Gramm)
CHF 4.90 *