Paella Rezept mit Fisch

Rezept für ein original spanisches Paella Gericht für 6 Personen mit Fisch und Scampi / Garnelen

Zutaten Original Paella

12 grosse Garnelen | 250g Tintenfisch in Ringe geschnitten (Sepia) | 400g Miesmuscheln | 300g Lachs | 2 Rote Paprikaschoten |100g Erbsen | 100g Mais aus der Dose | je 1 rote, gelbe und grüne Peperoni in Streifen geschnitten | 6 EL Olivenöl | 2 Zwiebeln gewürfelt | 5 Knoblauchzehen gewürfelt | 200ml Weisswein | 3 Zitronen | 250g Paella Reis (Risotto Reis) | 1/2 LIter Gemüsebrühe | 1 Prise Safranpulver | Salz | Pfeffer |

Zubereitung Paella Rezept

In einer grossen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Danach die Zwiebeln, den Knoblauch und die Peperoni dazugeben und anbraten bis die Zwiebeln glasig werden. Jetzt kann man den Reis hinzufügen und kurz mit anbraten. Die Gemüsebrühe darübergiessen und mit dem Safran würzen. Das ganze vor sich hinköcheln lassen bis der Reis die Flüssigkeit fast ganz aufgenommen hat. In der Zwischenzeit kann man die Muscheln säubern und den Weisswein langsam in einem Topf erhitzen. Danach circa 1/2 Glas Gemüsebrühe hinzufügen. Wenn es anfängt zu kochen die Muscheln hinzugeben, circa 10 Minuten kochen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Muscheln sollten sich jetzt alle geöffnet haben. Ungeöffnete Muscheln sollte man wegwerfen. Den Tintenfisch, die Garnelen und den Lachs scharf anbraten. Der Reis sollte nach ungefähr 20min durch sein, sodass man alle weiteren Zutaten hinzugeben und durchmengen kann. Eventuell mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Alles zusammen 15 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss kann man die Zitronenschnitze und die Muscheln schön am Rand der Pfanne anrichten und servieren. 

"Wir wünschen einen guten Appetit."


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.