Rindsfilet mit Trüffel-Kartoffelstock

Zutaten (für 4 Personen)

  • Burro al tartufo Bianco (Trüffelbutter)
  • Salsa Tartufata (zum Produkt)
  • Carpaccio di Tartufo Nero (zum Produkt)
  • Miele di Acacia al Tartufo Bianco (Trüffelhonig) (zum Produkt)
  • 4 Rindsfilets à 200 g
  • 16 Jungkarotten
  • 500 g Kartoffeln
  • Milch, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Muskatnuss

 

Zubereitung Trüffel-Kartoffelstock

  1. Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Kartoffeln ins Salzwasser geben und kochen lassen bis sie weich werden, danach das Wasser abgiessen.
  3. Mit einem Stampfer die Kartoffeln kleinstampfen.
  4. Ca. 40 g Trüffelbutter oder normale Butter hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  5. Ganz wenig Mich hinzufügen und alles danach mit dem Stabmixer mixen.
  6. Ca. 2 Esslöffel Salsa Tartufata beimischen und gut umrühren.

 

Zubereitung Karotten

  1. Die Karotten schälen und einige Minuten im heissen Salzwasser kochen lassen, bis sie bissfest sind.
  2. Danach in einer Bratpfanne mit etwas Öl und Trüffelhonig karamellisieren.

 

Zubereitung Rindsfilet

  1. Den Backofen auf 150 °C vorheizen.
  2. Rindsfilet mit Paprika, Salz, Pfeffer und frischen Kräutern marinieren.
  3. Knoblauch halbieren und auf das Rindsfilet legen.
  4. Das marinierte Rindsfilet anschliessend in eine Klarsichtfolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  5. Eine Bratpfanne mit etwas Öl aufheizen und das Rindsfilet je 1 Minute pro Seite anbraten.
  6. Anschliessend das Rindsfilet in eine Form geben und für 8 Minuten in den warmen Ofen geben.
  7. In der Zwischenzeit Trüffelbutter in die Bratpfanne geben und sobald das Rindsfilet aus dem Ofen genommen wird, das Rindsfilet noch für ca. 1 Minute pro Seite in der Pfanne schwenken.

 

Anrichten

  1. Auf dem Teller den Trüffel-Kartoffelstock mit einer Form anrichten.
  2. Das Rindsfilet und die Jungkarotten dazulegen.
  3. Das Rindsfilet mit dem Trüffel-Carpaccio belegen und schön angerichtet servieren.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.